Über mich

Am Landsgemeindeplatz in Appenzell in einem Gastronomiebetrieb aufgewachsen lernte ich bereits kochen und haushalten. Nach dem Motto: "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer."

 

Nach meiner Lausbubenzeit erlernte ich den Beruf des Elektrikers und avancierte später zum Betriebsfachmann in der Metallindustrie.

Meine Bfm Laufbahn war:

- Arbeits- und Zeitstudie in der Feinblech Serienfertigung.

- Aufbau einer Kühlschrankfertigung.

- Stv. Leitung der PPS im Maschinen- und Anlagenbau.

- Leitung der Betriebnebendienste im Maschinen- und Anlagenbau.

- Verantwortlicher Kalkulator und Sachbearbeitung des Offert- und Submissionswesen im Leuchtenbau.

- Kundenbetreuung und Auftragsbearbeitung von A bis Z im Verkauf Innendienst Baunebengewerbe.

 

Heute bin ich Freiberufler und biete mich für allerlei Arbeiten an Private, dem Gewerbe oder der Gastronomie an.

 

Meine Hobby sind: Kochen, haushalten, heimwerken, unterhalten, usw.